Beruf Faszien Therapeut für Pferde

Berufsausbildung Senmotic Equine Therapy Certified Instructor

wer kann faszien therapeut für Pferde werden?

Die Ausbildung richtet sich zum einen an Menschen, die bereits beruflich regelmäßig mit Pferden in Kontakt sind und sich durch diese respektvolle, intensive Arbeit angesprochen fühlen. Das können etwa Reitlehrer, Physiotherapeuten, Hufschmiede oder Osteopathen für Pferde sein. Ihnen bringt die Faszien Therapie eine neue Denk- und Arbeitsweise und kann mit der bestehenden Arbeit hervorragend kombiniert werden.

 

Allerdings sind medizinische Vorkenntnisse nicht zwingend nötig. Auch wer schon lange einfach eine Liebe zu Pferd pflegt, das eigene Tier (und vielleicht andere Pferde im Stall) regelmäßig behandeln möchte oder einfach von der Faszien Arbeit fasziniert ist, darf sich gerne bewerben.

 

Mir ist wichtig:

✔ eine liebevolle, geduldige und positive Grundeinstellung zum Pferd

✔ Erfahrung mit Pferden als Reiter, in der Bodenarbeit oder beruflich

✔ Ein gepflegtes, sympathisches Erscheinungsbild 

✔ Sie sind mindestens 25 Jahre alt und nicht vorbestraft

✔ Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit 

 

Um der eigenen Vorbildfunktion gerecht zu werden, sollten Sie bis zum Ende der Ausbildung auch mindestens 3 Sitzungen Faszien Therapie an sich selber erfahren haben. 

 

Für eine Bewerbung schicken Sie mir bitte:

✔ einen tabellarischen Lebenslauf, inklusive Ihrer Kompetenzen mit Pferden

 ein ärztliches Attest inkl. eines Drogentests

 ein polizeiliches Führungszeugnis

AusbildungsKosten und behandlungsPreise

Die Ausbildung kostet 5950 € brutto (Jahrgang 2022). Finanzierungen sind möglich. Weitere Modalitäten erfahren Sie im Ausbildungsvertrag. Der nächste geplante Ausbildungsbeginn ist März 2022. Genaueres sprechen wir vorher mit den Bewerbern ab.Wenn Sie mehr erfahren oder sich unverbindlich auf die Liste der Interessenten eintragen möchten, kontaktieren Sie mich bitte per email oder Telefon.

Ich möchte, dass Sie beruflich erfolgreich sind und unterstütze alle Therapeuten, die die Marke Senmotic nutzen möchten, bei ihrer Kommunikation und der geschäftlichen Planung.

Ich empfehle, ab der dritten Ausbildungseinheit bereits mit der Behandlung anderer Pferde zu beginnen. Die UVP während der Ausbildung liegt bei 70 € pro Einheit, der oder die Certified Practitioner sollte ab 100 € für eine Sitzung nehmen. Idealerweise, sollten Sie so in der Lage sein, die gesamten Ausbildungskosten bereits bis Ende des Ausbildungsjahres wieder verdient zu haben. Dafür genügen ein bis zwei Sitzungen pro Woche. 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.